Kopiertipps
prints Kopierer Jeder Kopiervorgang bringt einen Qualitätsverlust mit sich.
Wenn Sie nachfolgende Tipps beachten erstellen Sie im perfekte Kopien
Kontraste Fotos
Für eine gute Fotokopie braucht es Kontraste. Vermeiden Sie möglichst farbige Hintergründe. Der Hintergrund ihrer Vorlagen sollte hell sein, am besten weiß.

Farbige Texte und Grafiken können besser kopiert werden, wenn sie kräftige und dunkle Farben aufweisen
Fotos können auf Analogkopierern nur bedingt wiedergegeben werden.

Wir haben Kopierer im Bedienungsbereich, die für Fotos besser geeignet sind.
Probekopie erstellen Hoher Schwarzanteil
Erstellen Sie immer erst eine Probekopie, bevor Sie sich an höhere Auflagen wagen.

Löschen Sie grundsätzlich die Einstellungen Ihres Vorgängers durch drücken der Rücksetztaste.

Achten Sie immer auf die Anzeigen im Display.
Vermeiden Sie große schwarze oder graue Flächen, diese können von analogen Kopierern selten befriedigend wiedergegeben werde.

Die Geräte sind nur für eine geringe Flächendeckung konzipiert.
Ränder Vorlagen prüfen
Ihre Vorlage sollte nicht komplett bis zum äussersten Rand beschrieben oder bedruckt sein.
Technisch bedingt erzeugt der Kopierer einige Millimeter freien Rand.
Ihre Vorlage muss fehlerfrei sein. Es erfolgt keine automatische Korrektur. Auch die Gestaltung der Vorlagen können wir nur stichprobenartig auf Korrektheit überprüfen. Der Kunde ist nicht nur für die technische, sondern auch für die inhaltliche Qualität seiner Vorlagen selbst verantwortlich
Achten Sie auf saubere Vorlagen Kopieren über Vorlageneinzug

 Tipp-ExVerunreinigungen und Unerwünschtes auf der Vorlage sollten mit Tipp-Ex oder einem Papierstreifen abgedeckt werden.
Bitte warten Sie mit dem Auflegen ihrer Vorlage, bis das Tipp-Ex auch wirklich getrocknet ist!
Bei dem automatischen Vorlageneinzug darf die Vorlage keine Beschädigungen, wie z.B. Eselsohren, Falze, Knicke oder Risse aufweisen, da es sonst zu Fehleinzügen und weiteren Beschädigungen kommen kann.

Auch dürfen keine kleinen Zettel, Seitenmarker oder Haftnotizen zwischen den Seiten versteckt sein - ansonsten ist der Fehleinzug vorprogrammiert.

Klammern können nicht nur die Vorlage, sondern auch das Kopiergerät beschädigen. Sie müssen deshalb unbedingt vor dem Kopieren entfernt werden!
Sicher ist sicher
Kopieren Sie unersetzliche Vorlagen, wie z.B. Zeugnisse, amtliche Schriftstücke etc., nur vom Vorlagenglas.

 

Copyright © 2018 prints Drucken und Kopieren in Bremen. Alle Rechte vorbehalten.